Schoop lädt zu KMU-Anlass über Fachkräftemangel ein

05. Mai 2022 13:19

Baden AG - Die auf Dach-, Wand- und Gartenbau spezialisierte Schoop + Co. AG lädt kleine und mittlere Unternehmen im Juni zu einem KMU-Anlass ein. Thema ist der Fachkräftemangel in der Schweiz.

Die Schoop + Co. AG veranstaltet am Donnerstag, 23. Juni, in Baden-Dättwil ihren nächsten KMU-Anlass. Thema ist der Fachkräftemangel. In der Einladung werden dazu die Fragen gestellt: Wo sind unsere Handwerker hin? Und was braucht es, um sie wieder zu finden? Der Anlass wird in Zusammenarbeit mit dem Bildungsnetzwerk Aargau Ost durchgeführt.

Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr mit der Begrüssung der Teilnehmenden durch Franziska und Adrian Schoop. Der Leiter der Geschäftsstelle des Bildungsnetzwerks Aargau Ost in Villnachern, Thomas Eichenberger, stellt dann kurz dessen Arbeit vor. Sein Vortrag hat den Titel „Gemeinsam Lösungen finden – Das Bildungsnetzwerk“.  

Professorin Margrit Stamm vom Forschungsinstitut Swiss Education präsentiert anschliessend in ihrem Vortrag Fakten und Hintergründe aus der Forschung und diskutiert mit Mitarbeitenden der Schoop Gruppe und Joachim Lorch, dem CEO der Hächler Gruppe, Lösungsansätze. Laut der Professorin für Pädagogische Psychologie und Erziehungswissenschaft an der Universität Freiburg ist die berufliche Grundbildung „der geeignete Ort, an dem sich praktische Talente entwickeln können und sich Leistungsexzellenz manifestieren kann. Es gibt viele junge Menschen, die das Zeug dazu haben. Sie rechtzeitig zu entdecken und zu fördern ist die grosse Herausforderung.“

Um 20 Uhr endet der KMU-Anlass mit einem Apéro riche. Da die Teilnehmerzahl beschränkt ist, bittet die Schoop + Co. AG um Anmeldung bis zum 21. Juni. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Bei Schoop handelt es sich selbst um ein Familienunternehmen, das seit Anfang Jahr von Franziska und Adrian Schoop – und somit der dritten Generation – geführt wird. Franziska Schoop fungiert zusätzlich auch als Verwaltungsrätin der Limmatstadt AG. gba 

Aktuelles im Firmenwiki