Schneider Electric erweitert Angebot mit Motorschutzschaltern

Die neuen Motorschutzschalter gehören zum TeSys-Programm von Schneider Electric und decken den Leistungsbereich von 0,25 Kilowatt bis 55 Kilowatt ab, wie es in einer Medienmitteilung  heisst. Die Baureihe besteht aus drei Modellen, die teilweise magnetischen oder auch magnetischen und thermischen Schutz vor Kurzschluss und Überlastung bieten. Die Serie wird mit Schaltvermögen von jeweils 25 Kiloampere, 50 Kiloampere oder 100 Kiloampere angeboten.

Eines der drei Modelle, der Motorschutzschalter TeSys GV4 PEM, ist zudem mit der NFC-Technologie ausgestattet worden. Somit können Seriennummer, Datenblätter und Betriebsanleitungen über die Smartphone-App vom Gerät ausgelesen werden. Dadurch sollen Konfiguration und Wartung so einfach wie möglich gestaltet werden. Den Anwendern ist es dadurch möglich, Massnahmen zur schnellen Diagnose und vorausschauenden Wartung einzuleiten. jh