Schlieren bietet Recycling-Abonnement an

Die Stadt Schlieren arbeitet bei ihrem Recycling-Abonnement mit dem auf Wiederverwertung spezialisierten Unternehmen Mr. Green zusammen, wie es in einer Mitteilung heisst. Die Bewohner müssen nun nicht mehr Plastik- und PET-Flaschen beim Grossverteiler sowie Glas, Aluminium und Büchsen bei der Abfallsammelstelle abgeben. Stattdessen sammeln sie sämtliche wiederzuverwertende Produkte in einem sogenannten Mr. Green Bag. Diese Säcke werden dann an Abholtagen sowohl bei Wohnungen als auch bei Büros abgeholt. Die Mitarbeitenden von Mr. Green sortieren die Produkte dann auf dem Werkhof Schlieren und führen sie der weiteren Verwertung zu.

Das Recycling-Abonnement wird nun bis Mitte 2019 erprobt. Es kostet den Nutzer ab 17,90 Franken monatlich. Darin enthalten sind die Mr. Green Bags, die ein Fassungsvermögen von 35 Litern haben, sowie eine Abholung von circa drei dieser Säcke.

Mr. Green arbeitet für die Arbeitseinsätze mit der Sozialfirma Dock Limmattal zusammen. So werden auch neue Arbeitsplätze für Menschen mit Beeinträchtigungen oder schwierigem Lebenslauf geschaffen. jh