Schlatter verlängert Garantie

03. Mai 2019 09:30

Schlieren ZH - Der Schlieremer Anlagenbauer Schlatter bietet auf Teile seines Portfolios nun eine verlängerte Garantie ein. Dies gilt für bestimmte Drahtstumpfschweissgeräte.

Schlatter bietet für zwei Drahtstumpfschweissgeräte künftig eine Garantie von 18 Monaten, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Das Schlieremer Unternehmen reagiert damit auf die „positive Resonanz unserer Kunden“. Zudem werde die Garantie um sechs Monate gegenüber den marktüblichen zwölf Monaten als „Beweis für unser Vertrauen in die Schlatter-Qualität“ verlängert.

Das Angebot von Schlatter gilt für die beiden Drahtstumpfschweissgeräte E10 und M10. Damit werden ziehfeste Schweissverbindungen in konstant hoher Qualität ermöglicht, wie es auf der Internetseite von Schlatter heisst. Beide Anlagen sind für unlegierten Stahl, Kupfer und Leichtmetall ausgelegt, M10 zusätzlich für Messing. Mit M10 können Drahtdurchmesser von 4,0 bis 16,0 Millimeter verarbeitet werden, mit E10 Durchmesser von 1,0 bis 8,0 Millimeter. jh

Aktuelles im Firmenwiki