Schlatter strukturiert Verkauf um

25. Oktober 2019 13:03

Schlieren ZH - Der Schlieremer Anlagenbauer Schlatter führt Veränderungen beim Verkauf in der Sparte Drahtweben und Gitterweben durch. Dieser wird nun komplett von den Sales Managern in Schlieren durchgeführt.

Die neue Struktur des Verkaufs im Geschäftsbereich Drahtweben und Gitterweben wird zum 1. November umgesetzt, heisst es in einer Medienmitteilung von Schlatter. Ab diesem Zeitpunkt werden neu die Sales Manager in Schlieren für den Verkauf in diesem Bereich verantwortlich sein. Auf diese Weise möchte Schlatter die Zusammenarbeit mit seinen Kontakten stärken, da diese „durch persönliche Kontakte“ geprägt sei.

Schlatter weist darauf hin, dass die zuständigen Sales Manager einerseits in ihren Verantwortungsbereichen fest verankert seien. Und andererseits intensive Reisetätigkeiten unternehmen werden. So sollen die Geschäftsbeziehungen mit den Kunden durch regelmässigen Kontakt gestärkt werden. Die Bereiche Service Support und Ersatzteilverkauf sind von den Veränderungen nicht betroffen.

Das Unternehmen Schlatter wurde 1916 von Hans A. Schlatter gegründet und hat sich von einem Einzelanlagenbauer zum Systemanbieter für Widerstandschweiss- und Webanlagen entwickelt. Das Unternehmen gehört heute in diesem Bereich zu den weltweit führenden Anbietern. Neben der Schweiz und Deutschland ist die Schlatter Industries AG auch in Frankreich, Nordamerika, Brasilien, Südostasien und China vertreten. jh

Mehr zu Schlatter

Aktuelles im Firmenwiki