Schlatter führt neues Service-Portal ein

Schlatter wird das neue Service-Portal MySchlatter.com Ende Januar einführen, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Dieses wird einerseits über die Funktionen des bisherigen e-Shops verfügen. Dieser wird von Schlatter-Kunden genutzt, um Ersatzteile in einem integrierten Katalog zu identifizieren und auch zu bestellen. Durch die Mehrsprachigkeit und die permanente Verfügbarkeit konnten Nutzer Stillstandzeiten reduzieren, da Bestellungen und Lieferungen von Ersatzteilen schneller abgewickelt werden konnten.

Andererseits wird MySchlatter.com aber auch über weitere Funktionen verfügen. Das Service-Portal wird für die Nutzung per Mobiltelefon und Tablet optimiert. Zudem wird der Bedienkomfort erhöht. Eine der neuen Dienstleistungen besteht darüber hinaus aus der sogenannten Cockpitfunktion. Durch diese können offene Belege wie Angebote und Rechnungen direkt eingesehen werden.

Nach dem Start Ende Januar werden dem neuen Service-Portal Schritt für Schritt weitere Funktionen hinzugefügt. jh