Schlatter bringt Anlagen wieder in Form

13. Juni 2019 10:35

Schlieren ZH - Der auf Schweissanlagen spezialisierte Schlieremer Anlagenbauer Schlatter bringt Drahtstumpfschweissgeräte wieder in Form. Dafür bietet er Reparatur, Revision oder Wartung an.

Schlatter macht den Anwendern von Drahtstumpfschweissgeräten das Angebot, ihre defekte oder „in die Jahre gekommene“ Anlage nach Schlieren zu schicken, wie aus einer Mitteilung hervorgeht. In Schlieren werden dann Reparatur, Revision oder Wartung der Anlage von den Fachleuten von Schlatter durchgeführt.

Schlatter ergänzt damit seinen Ersatzteilservice um diese Dienstleistung. Die Nutzer der Anlagen müssen dazu lediglich einige Fotos des Gerätes vorab zu Schlatter schicken. Auf dieser Basis wird die Machbarkeit einer Reparatur geprüft. Und so können gleichzeitig Aufwand und hohe Versandkosten vermieden werden, falls es sich nicht lohnt, die Anlage nach Schlieren zu schicken. jh

Aktuelles im Firmenwiki