Im G ebäude des ehemaligen Olympia-Imbisses soll ein neues Hotel entstehen. Bild: zVg/Büchel Holding

Schaan bekommt Hotel im Zentrum

18. Februar 2022 10:33

Ruggell/Schaan - Die Büchel Holding baut im Zentrum von Schaan ein klimaneutrales Hotel mit 60 Zimmern. Dafür hat der Anbieter von Büromietflächen ein 1600 Quadratmeter grosses Grundstück erworben. Es wird Gästen des Kongress- und Veranstaltungszentrum SAL die Beherbergung anbieten.

Im Schaaner Zentrum wird ein Hotel gebaut. Dafür hat die Büchel Holding ein 1600 Quadratmeter grosses Grundstück erworben. Wie es in einer Medienmitteilung heisst, will sich die Unternehmerfamilie Büchel bei ihrem Projekt am Slogan „Schaan grünt“ orientieren. Sowohl die Realisierung als auch der Betrieb sollen klimaneutral sein.

Von den neuen Übernachtungsmöglichkeiten erhofft sich die Gemeinde positive Impulse, auch für das Tagungs-, Kongress- und Veranstaltungszentrum Saal am Lindaplatz (SAL). „Ein Hotel mitten im Zentrum von Schaan zu erhalten, ist ein Glücksfall und wird einen hohen Nutzen generieren“, wird Gemeindevorsteher Daniel Hilti in einer Medienmitteilung zitiert. „Der SAL wird von diesem Hotel stark profitieren, aber es wird auch ein Gewinn für die Gastronomie und die umliegenden Geschäfte sein.“

Die Initianten der Büchel Holding rechnen mit einer guten Auslastung ihres Hotels, weil es am Industrie- und Tagungsort Schaan derzeit noch an Übernachtungsmöglichkeiten mangelt. Hoffnung setzen sie auch auf die abklingende Corona-Pandemie mit mehr Reisetätigkeit und Präsenzveranstaltungen im Ort.

Die Büchel Holding betreibt in Ruggell bereits das kommod. Der Gebäudekomplex beherbergt ein Hotel, Büros, Geschäftsräume, ein Restaurant und ein Parkhaus. mm

Mehr zu Bauwesen

Aktuelles im Firmenwiki