Samichlaus fährt in Schlieremer Waggon

Bild: WAGI Museum

Die Reisen zum Samichlaus finden am 8. und 9. Dezember 2018 statt. Der Dampfbahn-Verein Zürcher Oberland (DVZO) organisiert die Fahrten des sogenannten Samichlaus-Express von Bauma ZH aus. Während der Fahrt wird den Limmattaler Familien und Kindern der Samichlaus erscheinen und in den Zug zusteigen. Nach der Rückkehr nach Bauma erhalten alle Kinder ein Geschenk vom Samichlaus und haben Gelegenheit, ihren Vers aufzusagen.

Der DVZO nutzt für die Aktion Wagons der ehemaligen Schweizerischen Wagons- und Aufzügefabrik aus Schlieren, die in der Wende zum 20. Jahrhundert hergestellt wurden. Daher unterstützt das WAGI Museum die Fahrten im Samichlaus-Express. Gerade für die Kinder sei die Reise ein echtes Spektakel, meint dazu Museumsleiter Patrick Bigler. Im kommenden Jahr soll die Zusammenarbeit ausgebaut werden. Dann wird das WAGI Museum einen historischen Bus für einen Shuttle-Service von Schlieren nach Bauma einsetzen.

Die Abfahrt in Bauma ist jeweils um 15 Uhr und um 17.30 Uhr. Für die Teilnahme wird eine Familienpauschale von 60 Franken berechnet, von denen 20 Franken an eine soziale Einrichtung gespendet wird. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich, zumal die 15-Uhr-Fahrt am 9. Dezember bereits ausgebucht ist. jh