SAK baut weitere Ladestationen

17. Juli 2020 12:15

St.Gallen - Die St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG (SAK) baut weitere Ladestationen für die E-Mobilität. Aktuell werden sechs AMAG-Parkhäuser mit 17 weiteren evpass-Stationen ausgerüstet. In der Gemeinde Rehetobel AR ist jetzt die Station Nummer 127 in Betrieb genommen worden.

Die SAK betreibt schon mehr als 120 öffentliche Ladestationen von Zürich bis Graubünden. Und das SAK-Netz wird weiter ausgebaut. In Rehetobel ist vor der Gemeindeverwaltung die Station 127 der SAK-Ladekette in Betrieb genommen worden. Und es werden aktuell sechs Parkhäuser der AMAG Parking AG aus Cham ZH mit insgesamt 17 Ladestationen der SAK ausgestattet, heisst es in einer Medienmitteilung. Schon seit Juni sind die Stationen in den Zürcher Parkhäusern Messe Zürich und Talgarten in Betrieb, ebenso die im Parkhaus Diana in Schaffhausen. Im dritten Quartal folgen das Parkhaus Bleichwerweg Zürich und das Parkhaus Neuhard in Solothurn.

Der Ausbau der AMAG-Parkhäuser ist für Dino Graf, Leiter Group Communication & Responsibility AMAG, ein wichtiger Schritt: „Über den Erfolg der E-Mobilität entscheidet mitunter die Verfügbarkeit von Ladestationen und die Einfachheit des Ladevorgangs. Wenn unsere Parkhausbesucher ihre Elektrofahrzeuge während ihrer Aufenthalte laden können, dann ist das ein attraktiver Mehrwert und ein zeitgemässes Angebot.“ Alexandra Asfour, Leiterin E-Mobilität SAK, betont den Vorbildcharakter, wenn „renommierte Unternehmen wie die AMAG entscheiden, ein Zeichen für ökologische Mobilität zu setzen“.  

Alle SAK-Stationen sind ins grösste Ladenetz der Schweiz integriert: evpass. Dieses Netz wird von der Firma Green Motion betrieben und verfügt derzeit schweizweit über mehr als 1670 Ladestationen. SAK bietet neben den öffentlichen Ladestationen auch individuelle Ladelösungen für Hausbesitzer, Stockwerkeigentümer, Vermieter und Mieter. Die Ladelösung für Mehrfamilien- und Geschäftshäuser mache eine Verstärkung des Hausanschlusses überflüssig, erklärt SAK in der Mitteilung. gba

Aktuelles im Firmenwiki