Ruf Avatech schreibt mit VisiWeb eine Erfolgsgeschichte

06. Dezember 2021 13:22

Schlieren ZH - Die Ruf Avatech AG bietet VisiWeb nun schon seit 20 Jahren an. Das digitale Informationssystem für Fahrgäste wird in über 2600 Fahrzeugen weltweit eingesetzt.

Das Fahrgastinformations- und Kommunikationssystems VisiWeb von Ruf Avatech wird weltweit in mehr als 2600 Fahrzeugen im Schienenverkehr eingesetzt. Das auf Kommunikation im Verkehr spezialisierte Schlieremer ICT-Unternehmen präsentiert auf seiner Internetseite die Geschichte eines Erfolgsmodells, die vor 20 Jahren begonnen hat. VisiWeb wird ständig weiterentwickelt.

Die Erfolgsgeschichte von VisiWeb nahm laut der Mitteilung von Ruf vor 20 Jahren ihren Anfang. Damals seien noch analoge Informations- und Kommunikationssysteme mit grossem Verkabelungsaufwand in den Fahrzeugen verbaut worden. Ruf habe denn mit VisiWeb die Digitalisierung der Fahrgastinformation im öffentlichen Schienenverkehr begonnen.

Das Konzept habe die Bahnhersteller und -betreiber schnell überzeugt, heisst es in der Ruf-Mitteilung. So habe im Jahr 2003 die SBB 42 mit VisiWeb ausgerüstete, moderne Regionaltriebzüge des Typs FLIRT bei Stadler Rail in Bussnang TG bestellt. Sie seien bei der Stadtbahn Zug in Betrieb gegangen. Die Züge hätten bei Leistungsfähigkeit und Komfort neue Standards gesetzt, und mit dem Ruf-System auch bei der Fahrgastinformation.

Im Herbst ist die nach grundlegender Sanierung neu in Betrieb gehende Zürcher Polybahn mit  dem Informationssystem ausgestattet worden. In der brasilianischen Metropole São Paulo sind die Metro-Fahrzeuge mit der neuesten Generation des Informationssystems VisiWeb neo bestückt worden. gba 

Aktuelles im Firmenwiki