Rotus bietet neu auch Umbauten und Reparaturen von Geländewagen an. Bild: zVg/Rotus

Rotus geht ins Gelände

13. Mai 2022 12:39

Siggenthal-Station AG - Rotus weitet sein Angebot auf Umbauten und Reparaturen von Geländewagen aus. Dazu hat der Aargauer Spezialist für Wohnmobile den Profi Ingomar D'Elia gewonnen. Er hat bereits als Vierzehnjähriger an Geländewagen geschraubt.

Die Rotus GmbH in Siggenthal-Station baut seit 20 Jahren Fahrzeuge unterschiedlicher Arten zu Wohnmobilen um und bietet darüber hinaus Wohnmobilfans Platz, Werkzeuge und professionelle Unterstützung beim Schrauben am eigenen Wohnmobil. Nun können sich auch Liebhaber von Geländewagen über einen entsprechenden Service von Rotus freuen. 

„Egal ob aus Alt neu werden soll (inklusive Chassis und Motor), ein Trial Fahrzeug optimiert werden sollte oder aus einem Standard Fahrzeug was Spezielles werden sollte“: „Wir machen es für euch“, verspricht Rotus in einer Mitteilung zum Ausbau des Angebots. Genau wie für Wohnmobile werden auch für Geländewagen – „egal ob Land Rover Defender, Willys, Toyota“ – Ersatzteile, Motorfahrzeugkontrollen (MFK-Abnahmen) und Totalrevidierung organisiert.  

Das nötige Fachwissen hat die Werkstatt mit Ingomar D'Elia rekrutiert. Er habe bereits „mit zarten 14 Jahren“ am ersten „Landi“ geschraubt, inzwischen seien „über 30 Jahre Erfahrung, viel Leidenschaft und Herzblut dazu gekommen“, schreibt Rotus. hs
 

Aktuelles im Firmenwiki