Rieter präsentiert neue Spulmaschine

29. April 2022 13:41

Winterthur - Rieter wird auf der diesjährigen internationalen Messe für Textilmaschinen unter anderem seine neue Spulmaschine Autoconer X6 präsentieren. Darüber hinaus soll dort die Markteinführung der Spulmaschine NEO-YW in Europa eingeleitet werden.

Rieter werde sich an der im Juni in Istanbul stattfindenden internationalen Messe für Textilmaschinen (ITM 2022) sowohl vor Ort als auch mit einem virtuellen Messestand beteiligen, erläutert der international tätige Hersteller von Textilmaschinen mit Sitz in Winterthur in einer Mitteilung. Auf der Messe will Rieter seine neue Spulmaschine Autoconer X6 vorstellen. Sie sei „die Schlüsselmaschine für höchste Wirtschaftlichkeit“, schreibt Rieter. 

Im Gepäck hat Rieter zudem die Präzisionsspulmaschine NEO-YW der Tochterfirma SSM. Sie soll auf der Messe in den europäischen Markt eingeführt werden. Darüber hinaus will Rieter an der ITM 2022 mit den neuen Ober- und Unterriemchen NO-79201 und der intelligenten Lagerlösung i-Bearing seiner neuen Tochterfirmen Accotex und Temco sowie dem berkolizer pro der Tochter Bräcker „drei wichtige Innovationen“ vorstellen. 

Im vergangenen Jahr habe Rieter einen Rekord beim Auftragseingang verbucht, wird in der Mitteilung weiter erläutert. Das Unternehmen interpretiert diesen als Beweis für das Vertrauen der Kunden in den Konzern. „Die Systeme, Maschinen, Komponenten, Teile und Dienstleistungen von Rieter haben in der Vergangenheit unseren Kunden über viele Jahre Wettbewerbsfähigkeit und Erfolg gesichert“, wird Rieter-CEO Norbert Klapper in der Mitteilung zitiert. „Das bleibt auch in Zukunft so.“ Angesichts von allgemeinen Kostensteigerungen und Engpässen bei Materialfluss und Logistik wolle Rieter mit seinen Kunden „noch enger zusammenzuarbeiten als unter normalen Umständen“, so Klapper. hs 

Aktuelles im Firmenwiki