Rieter kauft Teile von Saurer

16. August 2021 10:30

Winterthur/Arbon TG - Rieter übernimmt drei Geschäfte der Saurer Netherlands Machinery Company B.V., Amsterdam mit Zweigniederlassung in Arbon. Ausserdem sollen zwei Verwaltungsratsmitglieder wegen schwerwiegender Amtsverletzungen abberufen werden.

Der Winterthurer Textilmaschinenkonzern Rieter Holding AG kauft drei der Geschäfte der Saurer Netherlands Machinery Compnay B.V., Amsterdam. Damit investiert Rieter laut einer Medienmitteilung in die Vervollständigung seiner Ring- und Kompaktspinnsysteme und in zwei Komponentengeschäfte. Zum einen erwirbt Rieter die automatische Schlafhorst-Spulmaschine. Ausserdem kauft das Unternehmen zwei für ihn attraktive Komponentengeschäfte: Die Produktlinien Accotex, die Elastomerkomponenten für Spinnereimaschinen bereitstellt, und Temco, die Lagerlösungen für Filamentmaschinen bietet.

In den Jahren 2018 und 2019 haben diese drei Geschäfte den Angaben zufolge einen Gesamtumsatz von 235 und 260 Millionen Euro erwirtschaftet. Im COVID-19-Jahr 2020 waren es 142 Millionen.

Der Kaufpreis für die drei Geschäfte beläuft sich laut Rieter auf 300 Millionen Euro. Der Konzern habe den Kaufpreis durch flüssige Mittel und verfügbare Kreditlinien finanziert. Er erwarte, dass die Transaktion noch im August abgeschlossen werde. Künftig sei vorgesehen, dass Rieter automatische Spulmaschinen an Saurer liefern wird.

Des Weiteren teilt Rieter mit, dass es im Verlauf dieser Transaktion zu „schwerwiegenden Verletzungen der gesetzlichen Treuepflicht, der Pflicht zur Wahrung von Geschäftsgeheimnissen sowie des Code of Conduct von Rieter durch die beiden Verwaltungsratsmitglieder Luc Tack und Stefaan Haspeslagh“ gekommen sei. Tack ist seit viereinhalb Jahren im Verwaltungsrat, Haspeslagh laut einer Medienmitteilung vom März 2021 erst seit dem Frühjahr. Sie sollen verwaltungsratsinterne Informationen dazu benutzt haben, die von Rieter geführten Verhandlungen durch ein eigenes Angebot zu konkurrenzieren.

Da eine weitere vertrauensvolle Zusammenarbeit dadurch unmöglich geworden sei, werde Rieter eine ausserordentliche Versammlung einberufen, an der Tack und Hspeslagh abberufen werden sollen. Ausserdem werde der Verwaltungsrat von Rieter gegen beide Strafanzeige erstatten. mm

Aktuelles im Firmenwiki