RepRisk veranstaltet Seminar

RepRisk arbeitet bei der Durchführung des sogenannten Webinars mit der Finanzinitiative Principles for Sustainable Insurance (PSI) des Umweltprogramms der Vereinten Nationen zusammen. Die Veranstaltung findet am 19. November zwischen 9 Uhr und 10.30 Uhr sowie zwischen 15 Uhr und 16.30 Uhr statt.

RepRisk bietet die Informationen aus seiner Datenbank Finanzinstitutionen und weltweit agierenden Firmen an. Nach Unternehmensangaben handelt es sich dabei um die weltweit grösste Datenbank mit Informationen über Risiken in den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG). Bei dem Seminar Mitte November wird nun thematisiert, wie ESG-Risiken in die Versicherungsbranche integriert werden können. Dazu hat der Zürcher Datenanbieter auch eine Reihe von Rednern verpflichtet.

So werden Butch Bacani von PSI; Thierry Corti, Head Sustainibility Risk Management bei Swiss Re; Lucia Silva, Head of Sustainability and Social Responsibility bei Generali; und James Wallace, Group Lead for ESG Integration bei Allianz; an der Veranstaltung teilnehmen. Für RepRisk ist Giulia Misino, Client Services Manager, mit dabei. Die Anmeldung zu der Veranstaltung ist online möglich. jh