Rehaklinik Seewis optimiert Ausbildungsqualität

05. Juni 2020 13:28

Seewis im Prättigau GR - Die Rehaklinik Seewis hat die erste Stufe des Gütesiegels TOP-Ausbildungsbetrieb erhalten. Das dreistufige Auszeichnungssystem hilt Unternehmen, ihre Ausbildungsqualität zu optimieren. Dabei steht den Lernenden ein Praxisbilder zur Seite.

„TOP-Ausbildungsbetrieb ist ein Unterstützungs- und Auszeichnungssystem, das alle gewerblichen Berufe noch attraktiver macht, weil es TOP-Qualität in der Berufsbildung sichert“, informiert das  Schulungsunternehmen TOP-Ausbildungsbetrieb in seiner Selbstdarstellung. Die teilnehmenden Unternehmen werden angeleitet, ihre Ausbildungsqualität zu optimieren. Potenziellen Lernenden hilft das Gütesiegel bei der Auswahl des Lehrbetriebs. Mit dem dreistufigen Auszeichnungssystem solle sicher gestellt werden, „dass die Lernenden in TOP-Ausbildungsbetrieben menschlich und fachlich bestens betreut werden“, schreibt das Schulungsunternehmen.

Die Rehaklinik Seewis habe nun „als erste Klinik der Schweiz“ die erste Stufe des Gütesiegels im Bereich Hotellerie verliehen bekommen, informiert das zur Vamed Schweiz Gruppe gehörende Unternehmen in einer Mitteilung. Damit etabliere sich die Klinik „als erstklassige Arbeitgeberin mit richtungsweisendem Ausbildungskonzept“.

Aktuell bildet die Rehaklinik Seewis drei Lernende im Bereich Hotellerie aus. Unter dem angewandten dreistufigen Auszeichnungssystem von TOP-Ausbildungsbetrieb werden die Lernenden in ihrer Ausbildung neben dem Berufsbilder auch von einem Praxisbilder unterstützt. Für den kommenden Sommer sind noch Lehrstellen als Diätköchin/Diätkoch, Hotelfachfrau/Hotelfachmann und Fachfrau/Fachmann Hauswirtschaft sowie als Restaurationsangestellte/r frei. hs

Mehr zu Bildung

Aktuelles im Firmenwiki