Registrierung für Gemeindeversammlung Weiningen eröffnet

12. März 2021 10:38

Weiningen ZH - Die Gemeinde Weiningen hat die Anmeldung und Registrierung für die Gemeindeversammlung vom 8. April eröffnet. Dies und die Kontakt-Nachverfolgung der Teilnehmenden ist in der Pandemie Voraussetzung für die Durchführung.

Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger von Weiningen können sich ab sofort für die Teilnahme an der ausserordentlichen Gemeindeversammlung am 8. April um 20 Uhr im Quartierzentrum Fahrweid-Weiningen anmelden. Dies ist laut Medienmitteilung online auf der Internetseite der Gemeinde möglich, oder postalisch mittels dem schon zugestellten Anmeldetalon. Anmeldungen werden bis am 8. April um 10 Uhr entgegengenommen, teilt die Gemeinde mit. Mit Blick auf den Datenschutz heisst es weiter, die Gemeinde garantiere, dass alle erhobenen Daten am 23. April 2021 unwiderruflich vernichtet würden.

Behandelt wird auf der Gemeindeversammlung der Antrag auf Fortführung der Bauarbeiten an der Zürcherstrasse. Dabei geht es um die Umgestaltung des Strassenraums mit Ergänzung eines Trottoirs im Abschnitt zwischen Ifang- und Chübelackerstrasse und eine Kreditgenehmigung für die Bauarbeiten in Höhe von 299'490 Franken und jährlichen Folgekosten von 10‘500 Franken. Dies sind Ergänzungsarbeiten zu den schon 2017 beschlossenen und seit Juni 2019 in Ausführung befindlichen Arbeiten an der Zürcherstrasse. Diese sollen in diesem Sommer abgeschlossen werden.

Hinzu komme, dass auf dem nördlich der Zürcherstrasse angrenzenden Areal demnächst eine Wohnüberbauung realisiert wird, weshalb sich für deren künftige Einwohnerschaft die Realisierung einer sicheren, bis heute jedoch noch fehlenden Fussgängerverbindung entlang dieser Hauptverkehrsachse aufdränge, heisst es in dem Beleuchtenden Bericht zu dem Vorgang. An der Gemeindeversammlung wird Werkvorsteher Thomas Mattle das zur Abstimmung stehende Sujet erläutern. gba 

Mehr zu Gesellschaft

Aktuelles im Firmenwiki