Regionalwerke Baden versorgen neue Ladestationen

20. März 2019 11:59

Baden AG - In Baden sind zwei neue Ladestationen für Elektroautos eingerichtet worden. Die Regionalwerke Baden beliefern die Stationen mit ihrem ökologischen Aquae-Strom.

Die Regionalwerke Baden bieten mit Aquae ökologischen Strom aus Wasserkraft und Photovoltaik an. Der Kunde kann dabei zwischen mehreren Paketen wählen, bei denen der Strom aus Wasserkraft mit einem unterschiedlichen Anteil Photovoltaikstrom ergänzt wird.

Dieser Aquae-Strom wird nun auch für die zwei neuen Ladestationen für Elektroautos in Baden genutzt. Diese sind in den Parkhäusern Theaterplatz und Ländli eingerichtet worden, wie es in einer Mitteilung der Regionalwerke Baden heisst. Diese haben das Projekt gemeinsam mit der Stadt Baden realisiert. Beide Partner wollen damit der steigenden Nachfrage nach Ladestationen Rechnung tragen. An beiden Standorten stehen nun je zwei Ladestationen zur Verfügung.

Ende Jahr waren von Stadt Baden, Regionalwerken Baden und der Firma Green Motion bereits zwei Ladestationen in den Parkhäusern Bahnhof und Gartenstrasse eingerichtet worden, wie die „Aargauer Zeitung“ seinerzeit berichtet hat. Somit stehen in Baden nun bereits vier Parkhäuser zur Verfügung, in denen Elektroautos aufgeladen werden können. jh

Aktuelles im Firmenwiki