Proteomedix erhält Patent für Proclarix in China

08. September 2022 10:47

Schlieren ZH - Das Krebsdiagnostik-Unternehmen Proteomedix hat in China ein Patent für seinen Prostatakrebstest Proclarix erhalten. Weitere Patente wurden bereits in Europa, Japan, Südkorea und erst im Juli in den USA erteilt. 

Proteomedix hat in China ein Patent für seinen Prostatakrebstest Proclarix erhalten. Laut Medienmitteilung des Schlieremer Unternehmens erteilte die chinesische Behörde für geistiges Eigentum (China National Intellectual Property Administration) ein Patent für das von Proteomedix angemeldete „Verfahren zum Nachweis von Proteinen in menschlichen Proben und Anwendungen solcher Verfahren“. Damit sei das Hauptprodukt Proclarix abgedeckt, heisst es in der Mitteilung.

„Die Erteilung des Patents in China stärkt unsere Position im Bereich des geistigen Eigentums für unser Hauptprodukt Proclarix und unterstreicht unser Engagement für die Innovation von Biomarkern für die Diagnose und Prognose von Prostatakrebs“, wird Ralph Schiess, CSO und Mitbegründer von Proteomedix, zitiert.

Für Proclarix wurden bereits in Europa, Japan, Südkorea und erst im Juli in den USA Patente erteilt. Die erteilten Patente und veröffentlichten Studien bestätigen das Potenzial von Proclarix und unterstützen die laufenden Beobachtungsstudien, in denen Auswirkungen des IVD-Tests (in vitro diagnostics) auf die Verbesserung der Prostatakrebsdiagnose untersucht werden, heisst es weiter.

Proclarix ist nach Angaben von Proteomedix ein neuartiger blutbasierter Test. Er soll unnötig Biopsien ausschliessen, indem der Test vorab feststellt, ob überhaupt Krebs vorliegt oder allenfalls nur in einer unbedeutenden Form. Proteomedix hat positive Studienergebnisse für Proclarix vorgelegt. Der Test erkannte klinisch signifikanten Prostatakrebs mit einer hohen Sensitivität von über 90 Prozent.

Bei Proteomedix handelt es sich um eine Ausgliederung aus der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH). Das Unternehmen ist im Bio-Technopark Schlieren-Zürich angesiedelt. gba 

Mehr zu Life Sciences

Aktuelles im Firmenwiki