Power Integrations eröffnet neues Werk in Biel

25. März 2022 14:24

Biel/San Jose - Die kalifornische Firma Power Integrations hat ein neues Werk in Biel eröffnet. Dort werden Produkte für verschiedene Anwendungen in der Leistungselektronik produziert. Auch ein Forschungsbereich ist integriert. Power Integrations hat 20 Millionen Dollar investiert.

Die auf Leistungselektronik spezialisierte Firma Power Integrations hat ein neues Werk in Biel eröffnet. Dieses umfasst rund 4600 Quadratmeter und beherbergt auch Büro- und Laborräume. Der Betrieb in Biel ist den Angaben zufolge auf sogenannte Gate-Treiber für Hochleistungsanwendungen wie Solar- und Windenergie, Elektrolokomotiven und effiziente Gleichstromübertragungsleitungen spezialisiert. Der Standort dient neben der Produktion auch der Entwicklung von Prototypen. Insgesamt werden rund 60 Ingenieure und andere Technologieexperten beschäftigt.

Power Integrations hat den Angaben zufolge rund 20 Millionen Dollar in den Bieler Standort investiert. Geplant und gebaut wurde die Anlage von dem Bieler Architekturbüro GLS Architekten. Auf dem Dach befindet sich eine Photobovoltaikanlage mit einer Leistung von 25 Kilowatt.

Die Präsenz von Power Integrations in der Schweiz geht auf die Übernahme der Bieler  CT-Concept Technologie AG im Jahr 2012 zurück. Power Integrations mit Sitz in San Jose beschäftigt weltweit rund 770 Mitarbeitende.

„Wir freuen uns, unseren neuen, permanenten Sitz in Biel zu eröffnen, der alle unsere lokalen Mitarbeiter unter einem Dach vereint und uns ausreichend Platz für das Wachstum bietet, das wir in den kommenden Jahren erwarten“, wird Balu Balakrishnan, CEO von Power Integrations, in der Mitteilung zitiert.

Biels Stadtpräsident Erich Fehr (SP) begrüsst die Investition. „Die Tatsache, dass sich ein so innovatives und wachstumsstarkes Unternehmen hier niedergelassen hat, spricht für die Attraktivität unserer Stadt und unserer Region als Wirtschaftsstandort“, sagt er. ssp

Mehr zu Energie

Aktuelles im Firmenwiki