Porsche startet Abo-Angebot mit Carify

23. März 2022 12:08

Härkingen SO/Stuttgart - Porsche bietet seine Sportwagen in der Schweiz neu auch im Abo an. Dazu arbeitet der deutsche Autobauer mit dem Solothurner Jungunternehmen Carify zusammen.

Porsche bietet neu die Möglichkeit, Occasionsfahrzeuge aller Modellreihen zum monatlichen Paketpreis zu mieten. Das neue Angebot für die Schweiz nennt sich einer Mitteilung zufolge Porsche Drive Abo. Es umfasst Laufzeiten von einem Monat bis zu einem Jahr. Damit schliesst es die Lücke zwischen der Tages- und Wochenvermietung.

Das Angebot wird gemeinsam mit dem Jungunternehmen Carify lanciert. Dieses betreibt eine gleichnamige Plattform, über die es Autos im Abo anbietet. Carify konnte bereits namhafte Investoren anziehen. So hat im Herbst 2021 etwa der Volkswagen-Erbe Toni Piëch über Piëch GT in das Start-up investiert.

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Porsche“, lässt sich Sergio Studer, Mitgründer von Carify, in der Mitteilung zitieren. „Unser schnelles Wachstum über die letzten zwei Jahre zeigt, dass Angebote wie unseres den Nerv der Zeit treffen“, fügt er hinzu. ssp

Mehr zu Mobilität

Aktuelles im Firmenwiki