Planzer unterstützt Ausstellung zu Logistik

22. Juli 2020 10:53

Dietikon ZH - Das Dietiker Logistikunternehmen Planzer unterstützt die Ausstellung Logistik erleben im Verkehrshaus in Luzern. Dabei rückt Planzer auch ein vom Unternehmen entwickeltes Computerspiel in den Mittelpunkt.

Die Ausstellung Logistik erleben ist während der Sommerzeit täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet, wie das Verkehrshaus informiert. Teil der Ausstellung ist auch eine neue Multimediawand, für welche sich Planzer als einer der Hauptsponsoren engagiert hat. Das Dietiker Unternehmen rückt bei seiner Unterstützung der Ausstellung zudem das Computerspiel Scan Master in den Fokus, wie aus einer Mitteilung bei Facebook hervorgeht.

Mario Lewandowski, Art Director im Team Marketing & Kommunikation bei Planzer, erklärt in einem in den Facebook-Beitrag eingebettetem Video, dass der Spieler bei Scan Master in 15 Levels so schnell und so korrekt wie möglich QR-Codes einscannen muss. Am Schluss kann er dann auch Preise gewinnen. Das Spiel dient damit ebenso wie die Ausstellung dazu, Interessierten „unsere Branche und die spannenden Logistikberufe auf eine spielerische und interaktive Art und Weise“ näherzubringen, wie es in der Mitteilung heisst.

Eine besondere Herausforderung bei der Entwicklung des Spieles war es laut Lewandowski, dass dabei ein realer Scanner zum Einsatz kommt, der auch im Arbeitsalltag bei Planzer genutzt wird. Zudem ist für Scan Master eine klassische Konsolenstation gebaut worden, an welcher das Spiel gespielt wird. jh

Aktuelles im Firmenwiki