Planungsakten zu Hintermatt werden öffentlich aufgelegt

04. Juni 2019 13:29

Bergdietikon AG - Das Mitwirkungsverfahren zum Gestaltungsplan für das geplante Alterszentrum Hintermatt ist beendet. Die Gemeinde Bergdietikon legt die entsprechenden Pläne nun öffentlich auf.

Die Planungsakten zum Alterszentrum Hintermatt werden vom 11. Juni bis zum 10. Juli öffentlich aufgelegt, wie es einer Mitteilung der Gemeinde Bergdietikon heisst. In diesem Zeitraum „haben die Betroffenen mit einem schutzwürdigen eigenen Interesse die Möglichkeit, Einwendung gegen den Gestaltungsplan zu erheben“.

Zuvor ist das ebenfalls 30-tägige Verfahren der öffentlichen Mitwirkung vom Gemeinderat abgeschlossen worden. Zwischen dem 18. März und dem 16. April sind vier Eingaben eingereicht worden. Diese „sehr tiefe Zahl“ wird vom Gemeinderat als „positives Ergebnis“ beurteilt. Er hat die Anträge „behandelt und im Mitwirkungsbericht dargelegt, wie mit diesen umgegangen wird“.

Ab dem 11. Juni können die Unterlagen in der Gemeindekanzlei und online eingesehen werden. jh

Aktuelles im Firmenwiki