Pexapark bereitet Finanzierungsrunde vor

18. Oktober 2019 11:14

Schlieren ZH - Pexapark berät Akteure der Energiebranche über Stromabnahmeverträge. Bei einem von Venturelab organisiertem Aufenthalt in Hongkong will Mitgründer Michael Waldner Kontakt zu Investoren für eine anstehende Finanzierungsrunde knüpfen.

Pexapark berät Akteure der Energiebranche wie die Betreiber von Windparks und Investoren über die sich verändernden Anforderungen des Marktes für erneuerbare Energien. In diesem Rahmen baut es aktuell einen Marktplatz für diese Akteure auf und setzt auch eigens entwickelte Software zur Leistungssteigerung dieser Akteure ein. Die Initiative Venturelab hat das Schlieremer Unternehmen als eines von zehn Start-ups für einen Aufenthalt in Hongkong ausgewählt. Die Venture Leaders Fintech 2019 werden dort im November unter anderem auf potenzielle Investoren treffen. Aus China werden in den nächsten fünf Jahren jährlich Investitionen von 60 Milliarden Dollar im Bereich der erneuerbaren Energien erwartet, heisst es in einem Artikel von Venturelab.

Darin äussert sich auch Waldner zu seinen Erwartungen. So möchte er Kontakte zu Technologieanbietern knüpfen, die im Bereich der erneuerbaren Energien tätig sind. Hierbei schweben ihm Vertriebspartnerschaften für die von Pexpark entwickelte Software vor. Zudem möchte er angesichts einer anstehenden Serie-B-Finanzierungsrunde Kontakte zu Investoren herstellen. Hongkong sei das Tor zu Asien, es würde dort eine starke Investorenszene für Fintechs geben.

Venturelab unterstützt Schweizer Jungunternehmen und ist eng mit dem IFJ Institut für Jungunternehmen mit Vertretungen in Schlieren, St.Gallen und Lausanne verbunden. jh
 

Aktuelles im Firmenwiki