Pestalozzi Gruppe sucht Talente für Stiftepriis

05. Mai 2020 10:37

Dietikon ZH - Die Pestalozzi Gruppe sucht die fähigsten Nachwuchskräfte ihrer Branche. Sie ruft die jahrgangsbesten Lernenden der Bereiche Stahl- und Haustechnik sowie Gebäudehülle auf, sich für ihren Stiftepriis 2020 zu bewerben. Die Preisverleihung wird in der Umwelt Arena in Spreitenbach stattfinden.

Seit mehr als 30 Jahren verleiht die Pestalozzi Gruppe jährlich den Pestalozzi Stiftepriis an die besten Absolventinnen und Absolventen der Lehrberufe rund um Gebäudehülle, Metallbau, Metallverarbeitung und Haustechnik. Jetzt gibt das Unternehmen den Startschuss für den Stiftepriis 2020. Wer kurz vor der Lehrabschlussprüfung (EFZ) in den genannten Bereichen stehe und zu den Jahrgangsbesten zähle, sei eingeladen, sich zu bewerben, heisst es in einer Mitteilung des Unternehmens.

Gewinnerinnen und Gewinner dieses Nachwuchswettbewerbs werden am 6. November mit einer Begleitperson zur Preisverleihung mit festlichem Essen in die Umwelt Arena in Spreitenbach AG eingeladen. Mit dabei sein werden die ehemalige Miss Schweiz, Moderatorin und Schlagerstar Linda Fäh sowie Comedian und Erfinder Stefan Heuss.

Die Siegerinnen und Sieger erhalten ein hochwertiges Tablet und eine Urkunde. Ausserdem werden ihre Namen in einer Medienmitteilung publiziert. mm

Aktuelles im Firmenwiki