People’s nimmt Flüge nach Wien wieder auf

08. April 2021 10:08

Altenrhein SG - Die Fluglinie People’s bietet ab dem 12. April wieder Flüge zwischen Altenrhein und Wien an. Damit soll auch die Bedeutung des Wirtschaftsstandortes Ostschweiz unterstrichen werden.

Ab dem 12. April können Passagiere wieder von Altenrhein und nach Wien und zurück fliegen, wie aus einer Medienmitteilung der Fluglinie People’s hervorgeht. Diese bietet dann jeweils vier Flüge pro Woche an. Montags und dienstags geht es jeweils um 7 Uhr in Altenrhein los, mittwochs und donnerstags um 17.40 Uhr. Ankunft ist jeweils eine Stunde später. In umgekehrter Richtung starten die Flüge am Montag und Dienstag um 8.35 Uhr sowie am Mittwoch und Donnerstag um 19.15 Uhr.

„Das Angebot von Linienflügen von/nach Wien ist für uns als Airline aber auch Airport von essenzieller Bedeutung, sowohl wirtschaftlich als auch emotional“, wird Thomas Krutzler in der Mitteilung zitiert, CEO der People’s Air Group. „Wir sind zudem überzeugt, dass wir mit der Wiederbetriebsaufnahme der Bedeutung des Wirtschaftsstandorts Vorarlberg/Rheintal/Ostschweiz deutlich beimessen und sind zuversichtlich, dass die Nachfrage an Flugreisen dies unterstreicht.“

Um die Sicherheit der Fluggäste und der Mitarbeitenden zu gewährleisten, gelten sowohl an Bord als auch am Flughafen St.Gallen-Altenrhein Schutzmassnahmen. Da diese kontinuierlich angepasst werden, ruft die People’s Air Group ihre Fluggäste dazu auf, sich über die aktuelle Situation zu informieren. jh

Mehr zu Luft- und Raumfahrt

Aktuelles im Firmenwiki