Pensionskasse Graubünden erhält Investment-Preis

26. März 2021 10:25

Chur - Die Pensionskasse Graubünden ist mit dem IAZI Real Estate Investment Award ausgezeichnet worden. Sie gewann in der Kategorie Best Pension Fund Portfolio. Die Gewinner werden mithilfe von Kennzahlen des Beratungsunternehmens für den Schweizer Immobiliensektor ermittelt.

Der Pensionskasse Graubünden (PKGR) hat einen IAZI Real Estate Investment Award 2021 erhalten. Ausgezeichnet wurde sie in der Kategorie „Best Pension Fund Portfolio“. Insgesamt verlieh IAZI Preise neun Preise. Grundlage für die Auswahl der Gewinner ist eine Bewertung anhand von acht Kennzahlen aus dem Swiss Property Benchmark des Beratungs- und Dienstleistungsunternehmens IAZI für den Immobiliensektor Schweiz. Laut einer Medienmitteilung der PKGR handelt es sich dabei um den repräsentativsten Benchmark für Schweizer Immobilien-Direktanlagen.

Das Immobilien-Portfolio der PKGR hat eigenen Angaben zufolge einen Marktwert von 654 Millionen Franken. Wie es in der Mitteilung heisst, verstehe die Pensionskasse diese Auszeichnung als „Bestätigung für ihre Immobilienstrategie, deren erfolgreiche Umsetzung in den Anlagen und in der Bewirtschaftung sowie die Weiterentwicklung des Portfolios“. mm

Aktuelles im Firmenwiki