Partners Group übernimmt Energiefirma

22. April 2020 13:04

Baar ZG/Dresden - Partners Group aus Baar übernimmt die Dresdner VSB Gruppe. Der Schweizer Vermögensverwalter glaubt, dass die VSB das Potenzial hat, eine der führenden europäischen Plattformen für erneuerbare Energien zu werden.

Partners Group, ein globaler Manager für Privatmarktanlagen, hat im Auftrag seiner Kunden eine 80-prozentige Beteiligung an der VSB Gruppe erworben. Der übrige Unternehmensanteil verbleibt beim Gründer Andreas Dorner. Bankenaufsichts- und Kartellbehörden haben der Transaktion zugestimmt. Die VSB Holding GmbH ist ein europaweit tätiger Entwickler, Eigentümer und Betreiber für Windenergie und Photovoltaik.

„Angesichts des enormen Potenzials der erneuerbaren Energien waren wir auf der Suche nach einem gleichgesinnten Partner, um die nächste Phase unseres Wachstums zu beschleunigen. Mit der Partners Group haben wir einen Partner gefunden, der sowohl über bedeutende operative Ressourcen als auch eine Vielzahl an internationalen Erfahrungen im Bereich der Investitionen in erneuerbare Energien verfügt“, wird Dorner in einer Medienmitteilung der Partners Group zitiert.

„VSB ist ein etablierter Player auf dem Energiemarkt, dessen führende Position wir weiter ausbauen wollen“, erklärt David Daum, Mitglied des Private Infrastructure Management Teams der Partners Group, in einer Medienmitteilung der VSB.

Ergänzend fügt Daum in der eigenen Mitteilung hinzu, Partners Group glaube, „dass das Unternehmen das Potenzial hat, eine der führenden europäischen Plattformen für erneuerbare Energien zu werden. Wir werden eng mit dem Managementteam zusammenarbeiten, um dieses Ziel zu erreichen.“ mm

Aktuelles im Firmenwiki