Parkfest in Turgi startet am 19. August

09. August 2022 13:04

Turgi AG - Das Parkfest in Turgi geht über drei Tage vom 19. bis 21. August. Ausrichterin des Fests im Dorfpark ist die Dorfvereinsvereinigung Turgi. Am Samstag gibt es einen Flohmarkt, für den die Bahnhofstrasse teilweise gesperrt wird.

Nach vierjähriger Unterbrechung gibt es im Dorfpark von Turgi in diesem Sommer wieder ein Fest. Laut Bericht in den Gemeindenachrichten findet das Parkfest vom Freitag, 19. August, bis Sonntag, 21. August, statt. An dem Samstag findet von 10 bis 15 Uhr ein Flohmarkt auf der Bahnhofstrasse statt. Laut den Gemeindenachrichten ist in diesem Zeitraum ist die Bahnhofstrasse zwischen Coiffure Franziska Weibel und Einmündung Schulhausstrasse gesperrt.

Die Dorfbeflaggung wird auch beim Parkfest wehen. Bis zum Festwochenende bleibt die zum Bundesfeiertag in Turgi aufgehängte Beflaggung bestehen, wird in den Gemeindenachrichten mitgeteilt.

Ausrichterin des Fests im Dorfpark ist die Dorfvereinsvereinigung Turgi, heisst es in der Terminankündigung der Gemeinde im Internet. Auf einer speziellen Internetseite zum Turgemer Parkfest ist das Programm einsehbar. Es beginnt am Freitag um 16 Uhr mit mehreren Auftritten von Bands wie Sanysaidap und Lucy is a Heartbreaker und dann Musik von DJ Palmar bis 2 Uhr am Morgen. Das Samstagsprogramm beginnt um 11 Uhr, es gibt eine offene Bühne, wieder mehrere Musikgruppen und dann bis in die Nacht wieder Musik mit DJ Palmar. Festende ist wieder um 2 Uhr. 

Am Sonntag ist Feststart um 9.30 Uhr. Der ökumenische Gottesdienst beginnt um 10 Uhr. Um 12 Uhr heisst der Programmpunkt „Harmonie Turgi Gebenstorf“.  Unter der Leitung von Markus Schmid spielen die Musikerinnen und Musiker Melodien für den Sonntagmorgen. Das Festende ist um 15 Uhr.

Von Freitag bis Sonntag gibt es ein Kinderprogramm mit im ganzen Park verteilten Ständen, an welchen sich die Kinder vergnügen können. Es gibt Fischli-Fischen, das Märli-Zelt und einen Stand zum Schminken. gba 

Mehr zu Gesellschaft

Aktuelles im Firmenwiki