Pandemie wird Strukturwandel beschleunigen

27. April 2020 14:18

Zürich - Kurzarbeit und Überbrückungskredite könnten der Wirtschaft helfen, die durch die Coronavirus-Pandemie verursachten Einbussen wieder wettzumachen, prognostiziert die UBS. Langfristig erwartet die Grossbank von der Pandemie eine Beschleunigung des wirtschaftlichen Strukturwandels.

Die Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus hätten „zur ersten staatlich angeordneten Rezession der modernen Wirtschaftsgeschichte geführt“, erklärt Daniel Kalt, Chefökonom UBS Schweiz, in einer Mitteilung zum aktuellen UBS Outlook Schweiz. Nach Ansicht der Analysten der Zürcher Grossbank muss die Wirtschaftspolitik des Landes jetzt auf die wirtschaftliche Erholung konzentriert werden. Kurzarbeiterentschädigung und Überbrückungskredite werden hier als bereits erfolgreiche Massnahmen genannt.

Der Bundesrat müsse dabei den schwierigen Spagat zwischen dem Wiederaufflammen der Epidemie aufgrund zu rascher Lockerungen und einem massivem Unternehmenssterben wegen zu langsamen Vorgehens meistern, schreiben die Analysten. „Wenn ein Land diese Krise meistern kann, dann die Schweiz“, erklärt Kalt. „Wir erwarten, dass die Erholung der Schweizer Wirtschaft im zweiten Halbjahr einsetzt und 2021 der Aufschwung zu 3,9 Prozent Bruttoinlandprodukt-Wachstum führt.“

Der Chefökonom der UBS weist der Pandemie langfristig aber auch die Rolle eines Katalysators im Strukturwandel der Wirtschaft zu.  „Die Coronakrise wird kaum neue Trends auslösen, vielmehr wird sie die bestehenden Entwicklungen verstärken“, meint Kalt. Als Beleg wird in der Mitteilung angeführt, dass die erfolgreichen Branchen wie Gesundheitsbranche, Pharmaindustrie und Informationstechnologie kaum unter der Krise leiden. Die bereits vorher geschwächten Branchen Tourismus, Gastronomie und Detailhandel verlören in der derzeitigen Rezession hingegen weiter. „Der Strukturwandel in der Schweizer Wirtschaft dürfte damit in den kommenden Jahren deutlich an Fahrt gewinnen“, prognostizieren die Analysten. hs

Aktuelles im Firmenwiki