Pandemie verändert Konsumverhalten

08. Dezember 2021 13:50

Bern - Die Pandemie hat sich auch auf das Konsumverhalten der Haushalte ausgewirkt. Ausgaben für Mobilität und Reisen waren rückläufig, mehr Geld wurde für Wohlbefinden, Haustiere und Lotterien aufgewendet. Dies stellt PostFinance in einer Auswertung von Zahlungsdaten fest.

PostFinance hat das Konsumverhalten der Haushalte während der Pandemie untersucht. Dazu habe das Unternehmen Zahlungsdaten ausgewertet, informiert PostFinance in einer Mitteilung. Den Ergebnissen zufolge hat die Pandemie das Konsumverhalten kurz- und langfristig verändert.

In der Regel seien Ausgaben für den täglichen Bedarf gut prognostizierbar, schreibt PostFinance. Als Beispiel werden in der Mitteilung hohe Ausgaben für Lebensmittel im Dezember und der Einkauf von Gartenwerkzeugen im Frühjahr genannt. „Während den Lockdown-Wochen hat sich dieses Einkaufsverhalten komplett verändert“, wird Daniel Mewes, Chief Investment Officer von PostFinance, in der Mitteilung zitiert. „Auf der einen Seite waren bestimmte Einkäufe nicht mehr möglich, auf der anderen Seite führten Hamstereinkäufe dazu, dass in gewissen Wochen wesentlich mehr Lebensmittel eingekauft wurden als vor Weihnachten.“

Die Pandemie habe aber auch langfristige Veränderungen des Konsumverhaltens ausgelöst, schreibt PostFinance. So seien die Ausgaben für Kommunikation seit Frühling 2020 doppelt so hoch wie vor Ausbruch der Pandemie. Auch die Ausgaben für Haustiere liegen seit Pandemiebeginn höher als früher. „Mit dem vermehrten Arbeiten im Homeoffice stieg das Bedürfnis nach Abwechslung und mehr Bewegung“, meint Mewes. „Das führte unter anderem dazu, dass viele Haushalte ein Haustier angeschafft haben.“ Die Ausgaben für öffentlichen Verkehr hingegen haben nach ihrem Einbruch im Frühjahr 2020 nur teilweise wieder angezogen.

Auch die Ausgaben für Gesundheit, Wohlbefinden und Heimunterhaltung seien während der Pandemie gestiegen, heisst es weiter in der Mitteilung. Darüber hinaus haben die Auswertungen der Zahlungsdaten höhere Ausgaben für Lotterien und Wetten ergeben.

PostFinance will die gewonnenen Erkenntnisse als Grundlage für einen neuen PostFinance-Konsumindikator nutzen. Er soll ab nächstem Frühjahr regelmässig Auskunft über aktuelle Konsumentwicklungen geben. hs

Aktuelles im Firmenwiki