Oneservice eröffnet Standort in Grossbritannien

09. Juni 2022 11:10

Feusisberg SZ/Manchester - Die Oneservice AG hat eine Niederlassung in Grossbritannien eröffnet. Das Schwyzer Unternehmen bietet Dienstleistungen für die Life Sciences-Branche an. Mit dem neuen Standort will es das globale Wachstum vorantreiben.

Die Oneservice AG hat einen Standort in Manchester eröffnet, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. Die Firma mit Sitz in Feusisberg bietet verschiedene Dienstleistungen für Unternehmen in den Bereichen Life Sciences und Medtech an. Dazu gehören etwa Schulungen für Mitarbeitende oder die Unterstützung bei der Suche nach passendem Laborzubehör.

Die neue britische Niederlassung umfasst den Angaben zufolge ein Reparaturzentrum, ein Logistikzentrum und ein Büro. Sie soll nicht nur die  Kundschaft in der Region, sondern auch andere Standorte von Oneservice unterstützen. Das Unternehmen hat neben seinem Hauptsitz in der Schweiz auch Standorte in Deutschland und in den USA.

„Die Entscheidung, unsere Präsenz in Grossbritannien auszubauen, war der nächste logische Schritt in unserer globalen Wachstumsstrategie“, sagt Matthias Raquet, CEO und Mitgründer der Oneservice AG. Die Branchen Life Sciences und Medtech seien in Grossbritannien stark vertreten. Damit sei die dortige Präsenz für das Unternehmen wichtig, betont er.  ssp

Mehr zu Life Sciences

Aktuelles im Firmenwiki