Nüssli und Arosa Tourismus kooperieren bei Veranstaltungen

04. Februar 2022 12:15

Hüttwilen TG/Arosa GR - Nüssli und Arosa Tourismus gehen eine strategische Partnerschaft ein. Im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie Arosa 2030 wollen sie mit vereinten Kräften die Qualität von Veranstaltungen in der Region anheben. Aufgrund ihrer bisher erfolgreichen Zusammenarbeit wird Nüssli zum exklusiven Destinationspartner.

Der Veranstaltungsbauer Nüssli und Arosa Tourismus haben sich laut einer Medienmitteilung vertraglich auf eine strategische Kooperation zur Qualitätssteigerung von Veranstaltungen geeinigt. Als Reaktion auf bisherige gemeinsam umgesetzte Projekte und Veranstaltungen macht Arosa Tourismus den Spezialisten für temporäre Bauten zum offiziellen und exklusiven Destinationspartner, heisst es. Im Rahmen der Kooperation soll Nüssli „individuell für die Region zugeschnittene, temporäre Infrastruktur bereitstellen, die für die Umwelt Sorge trägt und gleichzeitig sichere, qualitativ hochstehende und einzigartige Events und Erlebnisse möglich macht".

Die Bündelung der Kompetenzen ziele darauf ab, langfristig und nachhaltig die hohe Qualität der Veranstaltungen in der Region zu gewährleisten. Schon mehreren Veranstaltungen sowie „individuellen und komplexen Eventstrukturen“ konnte Nüssli zum Erfolg verhelfen. Als Beispiele verweist die Mitteilung auf Arosa Classic Car, das Arosa Arosa Humor Festival, das Arosa Arosa Bärenland und die schwimmenden Restaurants. Auch während der angespannten Pandemiezeit sei auf die „Flexibilität des Eventbauers“ Verlass gewesen und es konnten Veranstaltungen „unter Einhaltung aller Sicherheitsmassnahmen“ stattfinden. hg

Mehr zu Tourismus

Aktuelles im Firmenwiki