Noonee liefert neuen Chairless Chair aus

19. Juli 2019 10:30

Schlieren ZH - Das Schlieremer Unternehmen noonee hat seine Haltungsunterstützung für Montagearbeitende, den Chairless Chair, weiterentwickelt. Nun liefert es die ersten Chairless Chairs 2.0 aus.

Noonee hat den Chairless Chair für die Entlastung von Mitarbeitenden in der Produktion entwickelt. Die Haltungsunterstützung kann beim Gehen getragen und auf Knopfdruck in eine gewünschte Sitzposition gebracht werden. Nun hat noonee die neue Generation des Chairless Chair entwickelt, den Chairless Chair 2.0. Die ersten Produkte sind nun ausgeliefert worden, wie einem Beitrag auf Facebook zu entnehmen ist. Zu den ersten Abnehmern zählt Canyon Bicycles im deutschen Koblenz.

Beim Chairless Chair 2.0 ist das Gewicht der Haltungsunterstützung um 25 Prozent reduziert worden. Bei Textilteilen wie Gürtel, Beinbändern oder auch der Schuhhalterung wird ein neues Material eingesetzt, zudem ist das Design verändert worden. Darüber hinaus ist der Chairless Chair im Hinblick auf Passform, Atmungsaktivität und Bequemlichkeit hin optimiert worden und steht nun für Träger mit Köpergrössen zwischen 1,50 Meter und 1,95 Meter zur Verfügung.

Noonee wurde 2014 als eine Ausgliederung der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) gegründet. jh

Aktuelles im Firmenwiki