Neutrik AG wählt neuen CEO

02. April 2020 10:01

Schaan - Der Aufsichtsrat der Neutrik AG hat Chad Trevithick zum künftigen CEO gewählt. Er tritt sein Amt am 1. Mai an. Der Südafrikaner hatte seit 2007 in der Schweiz Führungspositionen in der Industrie für Verbindungstechnik inne.

Chad Trevithick wird die Neutrik AG ab dem 1. Mai führen. Der Aufsichtsrat hat ihn zum künftigen CEO bestimmt. Wie es in einer Medienmitteilung heisst, verfügt er über umfassende Expertise in der Verbindungstechnik. Die Neutrik AG ist nach eigenen Angaben Weltmarktführer bei Steckverbindern für Veranstaltungstechnik, Medien und Industrie. 

Chad Trevithick lebt und arbeitet seit 2007 in der Schweiz. Bei der Escatec Switzerland AG in Heerbrugg SG und der Huber+Suhner AG in Herisau AR hatte er jeweils Führungspositionen inne.

Mit einem in Südafrika erworbenen Master in Computersystemen und dem erfolgreichen Abschluss eines Executive-Master-Programms in Betriebswirtschaft begann er an der Ecole de Management eine Teilzeitpromotion in Business Administration. Sie wird bis zu seinem Eintritt in die Neutrik AG abgeschlossen sein.

„Der Verwaltungsrat der Neutrik AG freut sich, gemeinsam mit Chad Trevithick die erfolgreiche Strategie des Unternehmens fortführen und zielgerichtet weiterentwickeln zu können“, so die Medienmitteilung. mm

Aktuelles im Firmenwiki