Neuer Landwirtschafts-Simulator verkauft sich gut

26. Januar 2022 11:49

Schlieren ZH - Giants Software hat den neuen Landwirtschafts-Simulator schon über 3 Millionen-mal verkauft. Start der neuesten Version des Spiels war am 22. November. Dieser Simulator wird erstmals direkt im Selbstverlag veröffentlicht.

Der Schlieremer Spieleentwickler Giants Software hat seit dem Verkaufsstart des Landwirtschafts-Simulator 22 am 22. November in den ersten neun Wochen mehr als 3 Millionen Einheiten verkauft. Laut Medienmitteilung wird das neue Spiel für den PC und Konsolen angeboten. Erstmals veröffentlicht Giants das Spiel als Verleger selbst. Landwirtschafts-Simulator 22 werde in mehr Regionen und für mehr Spieler als je zuvor verfügbar sein, heisst es weiter.

Giants Software erwarte in den kommenden Wochen und Monaten, dass die Fan-Basis dank der optimierten Kommunikation mit internationalen Distributoren und dem wachsenden Partnernetzwerk weiter anwachsen werde. Es gebe neue Inhaltspakete sowie eine Erweiterung und kostenlose Ergänzungen. Das erste dieser Updates stehe bereits als Download zur Verfügung und enthalte drei neue Marken und 16 neue Maschinen, heisst es in der Mitteilung.

Christian Ammann, CEO von Giants Software verweist laut der Mitteilung auf „neue Möglichkeiten und Projekte im Jahr 2022 – mit neuen Inhalten, um das Erlebnis der simulierten Landwirtschaft und des Landwirtschafts-Simulators 22 zu erweitern“. gba 

Mehr zu Kreativindustrie

Aktuelles im Firmenwiki