Die neue Ausgabe des Magazins „36 km“ ist erschienen. Bild: zVg

Neue Ausgabe von „36 km“ fokussiert auf 50 plus am Arbeitsmarkt

19. Mai 2022 11:43

Limmatstadt - Das Magazin „36 km“ stellt in seiner neusten Ausgabe das Thema Entwicklung am Arbeitsmarkt in den Fokus. Die Titelgeschichte heisst „50 plus - Mit Wertschätzung und Feingefühl gegen den Fachkräftemangel“.

Die neue Ausgabe des Magazins „36 km“ ist erschienen. „50 plus“ heisst die Titelgeschichte. Sie widmet sich dem in der Schweiz drohenden Arbeitskräftemangel. Rund 30 Prozent der Arbeitskräfte in der Schweiz sind heute über 50 Jahre alt. Laut Studien werden in der Schweiz im Jahr 2030 rund eine halbe Million Arbeitskräfte fehlen, besonders Fachkräfte.

Der Schweizerische Arbeitgeberverband habe deshalb verschiedene Initiativen gestartet. Dazu gehört „focus50plus“. Die Initiative läuft seit Ende Januar. „Bei älteren Personen besteht ein grosses Arbeitskräftepotenzial“, wird  Simon Wey, Geschäftsführer der Initiative und Chefökonom des Arbeitgeberverbands, in dem Artikel zitiert. Um das vom Bundesamt für Statistik auf 300'000 geschätzte Potenzial auszuschöpfen, müsse verhindert werden, dass reifere Arbeitskräfte früh aus dem Arbeitsmarkt ausscheiden.

Das neue „36 km“ bietet eine Fülle weiterer Themen. So wird der Traumberuf als Stadtbahnführerin beschrieben. Inspiration für den nächsten Spaziergang durch die Region liefert eine doppelseitige Illustration und dazu einen Bericht über Wildpflanzen unter dem Titel „Von Wald und Wiese auf den Teller“. Dazu passt das Rezept für eine Sommerbowle mit lokalem Wein. „Arbeiten in einer Traumwelt“ ist der Text über Noah Joel Huber überschrieben, der die zauberhaften Wesen und aussergewöhnlichen Bauten im Bruno Weber Park instand hält.

Und in einem Bericht unter dem Titel „Mehr als eine Ruhestätte“ werden die Veränderung auf den Friedhöfen in der Limmatstadt gezeigt. Sie mausern sich vom trostlosen Trauerort immer mehr zu grünen Oasen und Orten für Begegnungen. Sie seien jetzt schon mehr als blosse Ruhestätten.

Das Magazin „36 km“ erscheint zweimal jährlich mit einer Auflage von 57‘700 Exemplaren und ist kostenlos. Herausgeberin ist die Standortförderung Limmatstadt AG. Das Magazin kann auch online gelesen werden. gba 

Mehr zu Standortqualität

Aktuelles im Firmenwiki