Nächster Studiengang Digital Legal Officer beginnt im Mai

08. April 2022 11:55

Vaduz - Die Universität Liechtenstein hat den Absolventen des Studiengangs Digital Legal Officer ihre Diplome überreicht. Die nächsten Digital Legal Officer werden ab Mai ausgebildet. Nägele Rechtsanwälte schreibt dafür ein Stipendium aus.

Die Absolventinnen und Absolventen des letzten Zertifikatsstudiengangs Digital Legal Officer haben ihre Diplome überreicht bekommen, informiert die Universität Liechtenstein in einer Mitteilung. Sie bietet den nächsten Zertifikatsstudiengang Digital Legal Officer ab Mai dieses Jahres an. Interessierte können sich online über den Studiengang informieren.

Die Nägele Rechtsanwälte GmbH schreibt für den kommenden Studiengang ein Stipendium aus. Die Bewerbungen hierfür werden ebenfalls online entgegengenommen. Die Kanzlei hatte bereits für den nun beendeten Studiengang ein Stipendium ausgeschrieben. Es ging an Elisabeth Niederstetter, die nun ihr Diplom erhalten hat.

„Der Zertifikatsstudiengang Digital Legal Officer ermöglicht einen tiefen Einblick in die Regulierung digitaler Innovationen“, wird Niederstetter in der Mitteilung zitiert. Für die frischgebackene Digital Legal Officer ist das Weiterbildungsangebot „ein Must-Do für alle Juristen, deren Schwerpunkt im Bereich Wirtschaftsrecht liegt, und für alle Nichtjuristen, die sich mit den Entwicklungen und rechtlichen Voraussetzungen digitaler Innovationen auseinandersetzen wollen“. Die Universität Liechtenstein sei dabei aufgrund ihrer internationalen Ausrichtung Garantin für einen exzellenten Studiengang, meint Niederstetter. „Liechtenstein ist auch die Geburtsstätte der Regulierung der Blockchaintechnologie“, so die Stipendiatin. „Und nirgends könnte man besser lernen als bei den Profis, die seit der ersten Stunde dabei sind.“ hs

Mehr zu Bildung

Aktuelles im Firmenwiki