Myclimate setzt bei Für Züri Klimaprojekt um

13. Juni 2022 12:13

Zürich - Klimafreundliches Züri mitgestalten heisst eines von 51 Gewinnerprojekten der Veranstaltungsreihe Für Züri, die durch die Jubiläumsdividende der Zürcher Kantonalbank finanziert werden. Die Klimastiftung Myclimate bietet es Lernenden sowie Schülerinnen und Schülern von Gymnasien der Stadt an.

Myclimate kann in Zürich ein Projekt für ungefähr 180 Lernende sowie 400 Gymnasiastinnen und Gymnasiasten umsetzen. Möglich macht das die Jubiläumsdividende der Zürcher Kantonalbank, aus der die Stadt Zürich 13,6 Millionen Franken erhalten hat. Mit 5,4 Millionen Franken davon finanziert sie die aus 250 Einreichungen ausgewählten 51 Siegerprojekte ihrer Projektreihe Für Züri. Die von der Stadt gesetzten Themenschwerpunkte lauten Kinder und Jugendliche sowie Umwelt und Klima.

Das Projekt der Klimastiftung myclimate trägt den Titel Klimafreundliches Züri mitgestalten. Damit will sie die heranwachsende Generation für Klima- und Umweltthemen sensibilisieren.

Das myclimate-Projekt ist zweigeteilt: In der Company Challenge für KMU entwickeln Lernende aus stadtzürcherischen KMU in Teams von bis zu vier Personen Ideen und Projekte für mehr Klimaschutz und ökologische Nachhaltigkeit in ihrem Lehrbetrieb. In der Zukunftswerkstatt sollen 20 Gruppen von Schülerinnen und Schülern städtischer Gymnasien ihr ideales Netto-Null-Zürich 2040 entdecken, eine Vision für die Zukunft entwickeln und ein Projekt selbst umsetzen.

Im Juni sind zwei Infoveranstaltungen geplant. Das Projekt selbst beginnt im November 2022. Workshops sind von Januar bis April 2023 vorgesehen, die Projektumsetzung von Januar bis Juni 2023. Zum Abschluss gibt es für beide Projektteile einen Wettbewerb und eine Prämierungsfeier. mm

Mehr zu Klima

Aktuelles im Firmenwiki