Musikkollegium Winterthur ernennt neuen Direktor

08. Mai 2020 13:47

Winterthur - Im August dieses Jahres übernimmt Dominik Deuber die Leitung des Musikkollegiums Winterthur. Er folgt auf Samuel Roth, der dann Direktor des House of Winterthur wird.

Insgesamt 46 Kandidatinnen und Kandidaten haben sich um die Nachfolge von Samuel Roth als Direktor des Musikkollegiums Winterthur beworben. Roth verlässt das Musikkollegium im August, um danach dem House of Winterthur vorzustehen. Nun hat sich die Findungskommission einstimmig für den 41-jährigen Dominik Deuber entschieden.

„Er hat uns mit seinem Leistungsausweis bei der Lucerne Festival Academy, seinem internationalen Netzwerk sowie seiner aufgeschlossenen Art überzeugt“, wird Vereinspräsident Heinrich Hempel in einer Medienmitteilung zitiert.

Deuber war zwölf Jahre lang Managing Director der Lucerne Festival Academy. Zudem trug er die Verantwortung für die Mittelbeschaffung sowie für die Programmierung und Planung von Konzerten und Meisterkursen. Seit April 2017 ist Deuber zudem Künstlerischer Leiter des Generations International Jazz Festival Frauenfeld.

„Das Musikkollegium Winterthur ist ein fantastisches Orchester und eine Institution mit einer reichen Tradition“, so Deuber. „Ich freue mich sehr darauf, mit dem Orchester, dem Chefdirigenten, der Geschäftsstelle und dem Vorstand in einer Kulturstadt wie Winterthur zusammenzuarbeiten und das Musikkollegium Winterthur in die Zukunft zu führen.“ mm

Aktuelles im Firmenwiki