MoneyPark verfügt nun in Baden über eine neue und grössere Filiale. Bild: MoneyPark

MoneyPark wächst in der Limmatstadt

04. November 2020 14:09

Baden AG/Zürich - Der Hypothekarvermittler MoneyPark hat seine neue grosse Filiale an der Badener Bahnhofstrasse bezogen. Zum Angebot rund um die Themen Hypothek, Vorsorge und Immobilien beraten dort Experten mit eigener Regionalerfahrung.

MoneyPark setzt auch in Baden auf Wachstum. Die neue grosse Filiale in zentraler Lage in der Badener Bahnhofstrasse ist für das Publikum geöffnet. Das Schutzkonzept stehe. Eine Eröffnungsfeier habe es laut Medienmitteilung nicht geben können, weil die Einschränkungen wegen Corona das nicht zuliessen.

MoneyPark ist seit 2015 in Baden vertreten. War es zunächst nur ein Mitarbeiter, so stehen den Kunden heute fünf Experten für Hypothek, Vorsorge und Immobilien zur Verfügung. Und es werden laut der Mitteilung noch zwei weitere gesucht.

MoneyPark setzt dabei auf eine enge Bindung zur Region. „Alle unsere Kundenberater wohnen und leben hier in der Region. Darauf bin ich stolz, denn so bringen sie nicht nur das optimale fachliche Knowhow mit, sondern kennen auch die Immobiliensituation und die Finanzierungspartner vor Ort sehr gut“, wird der seit mehr als zwölf Jahren im Finanzierungs- und Anlagegeschäft tätige Badener Filialleiter Dashnim Sopi in der Mitteilung zitiert.

MoneyPark habe jüngst seine Geschäftstätigkeit erweitert. Neu würden Kundinnen und Kunden nicht nur bei der Finanzierung und Vorsorge, sondern auch in allen Fragen rund um die Suche, den Kauf, Besitz und Verkauf der Immobilie beraten.

Für Kunden hält MoneyPark dabei die November-Ausgabe seines Informationsbriefs mit der Einschätzung zu den Hypothekarzinsen bereit. Darin heisst es, Kapitalmarkt- wie Hypothekarzinsen zeigten sich trotz Corona wenig volatil und verblieben auf sehr tiefem Niveau. Man erwarte weder unsicherheitsbedingte Zinserhöhungen wie im März noch eine starke Hypothekarzinssenkung. gba 

Aktuelles im Firmenwiki