Mit Tastelab kann jeder kochen

26. November 2019 10:40

Zürich - Die Zürcher FoodLab GmbH hat mit Tastelab eine neue App lanciert. Diese fasst umfangreiches Wissen rund ums Kochen zusammen. So wird das Kochen einerseits leicht gemacht und andererseits können Köche damit ihre Fähigkeiten erweitern.

Bei Tastelab: Cooking Knowledge handelt es sich um eine App der FoodLab GmbH, einer Ausgliederung der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH). Sie ermöglicht die genaue Berechnung der entsprechenden Zutaten, nennt die Zubereitungszeiten und auch die richtigen Temperaturen. Dabei werden Informationen auf das Wesentliche reduziert, so dass jeder die App zur Zubereitung leckerer Gerichte nutzen kann.

Doch mit Tastelab können zudem bestehende Fähigkeiten erweitert werden. Die App ermöglicht das Erlernen neuer Kochtechniken. Dazu werden die Anwender Schritt für Schritt angelernt und können ihr Wissen mit Beispielrezepten gleich in die Praxis umsetzen. Das in der App gesammelte umfangreiche Wissen lässt keine Fragen offen und dient somit als wertvoller Küchenbegleiter für Anfänger und fortgeschrittene Köche.

Die fünf Gründer von FoodLab sind ETH-Alumni, die bereits seit 2015 gemeinsam kulinarische Projekte durchführen. 2017 ist das Unternehmen als ETH-Spin-Off anerkannt worden. jh

Aktuelles im Firmenwiki