Mit SEAT an den Sendestart

27. März 2019 14:23

Schlieren ZH - Der Sender 6+ startet heute Abend um 20.15 Uhr mit „James Bond 007: Skyfall“. Die 3 Plus Gruppe hat für die ersten beiden Sendetage ihres vierten Senders SEAT Schweiz als exklusiven Werbepartner gewinnen können.

Die 3 Plus Gruppe will 6+ zu einem Laboratorium für innovative Werbeformen machen, heisst es in einer Mitteilung des Unternehmens. Der vierte Fernsehsender der Gruppe beginnt denn auch mit einem Novum. SEAT Schweiz ist der exklusiven Werbepartner der ersten beiden Sendetage. Der Autohändler sei gegenüber besonderen Werbeumsetzungen aufgeschlossen, wird Nicolas Hobi, SEAT-Marketingchef bei der AMAG, in der Mitteilung zitiert. „Mit der Belegung aller Werbeblöcke an den ersten zwei Tagen des neuen Senders 6+ wollten wir mit unserer Mediaagentur OMD ein starkes Statement abgeben und dem interessanten Senderkonzept mit dieser Launch Partnerschaft einen guten Start wünschen“, so Hobi.

6+ soll generell auf die üblichen Werbeblöcke verzichten und stattdessen kürzere Werbeunterbrechungen in die Sendungen einstreuen. Die Vermarktung der Spots übernimmt Goldbach Media. Die Tamedia-Tochter vermarktet bereits die Sender 3+,4+ und 5+.

Die Gruppe hat ihren vierten Sender lanciert, weil sie das Angebot an Eigenproduktionen ausbauen will und weitere Rechte an Serien eingekauft hat. „Um für all diese tollen neuen Programme Platz zu schaffen, werden einige unserer beliebten Top-Serien permanent von 3+ auf unsere anderen Sender verlagert“, wird Dominik Kaiser in der Mitteilung zitiert, der Gründer und CEO der 3 Plus Gruppe. stk

Aktuelles im Firmenwiki