Militzer & Münch expandiert nach Österreich

05. Oktober 2020 09:22

St.Gallen - Die Logistikfirma Militzer & Münch hat eine Niederlassung in Österreich gegründet. Von Wien aus werden Märkte in Mittel- und Osteuropa betreut.

Militzer & Münch hat ihr Netzwerk „um einen weiteren wichtigen logistischen Knotenpunkt inmitten Europas“ erweitert, wie es in einer Medienmitteilung der Logistikfirma aus der St.GallenBodenseeArea heisst. Von Wien aus seien die Mitarbeitenden nun sowohl operativ als auch im Verkauf tätig. Ihr Fokus richtet sich auf Kernmärkte von Militzer & Münch wie Zentralasien, Kaukasus, Russland und Maghreb. Für diese werden Logistikservices angeboten, während die Bahntransporte Richtung Osten ausgebaut werden sollen.

„Den neuen Standort führen wir vorerst als ausländische Zweigniederlassung der M&M Militzer & Münch AG, Schweiz. Später möchten wir eine eigene Landesgesellschaft in Wien gründen“, wird Nikolaus Kohler in der Mitteilung zitiert, Regional Managing Director Middle East / Central Asia, Business Development Schweiz bei der Militzer & Münch Holding AG. Die Niederlassung wird von Nikolay Gueorguiev geführt. jh

Mehr zu Logistik

Aktuelles im Firmenwiki