Migros lanciert vegane Ei-Alternative

01. November 2021 12:17

Zürich - Die Migros lanciert eine vegane Alternative zu Hühnereiern. Die Detailhändlerin führt das Produkt ihrer Eigenmarke V-Love im Laufe des Novembers in ausgewählten Filialen in Zürich, Basel, Genf und Luzern ein.

Ab November verkauft die Migros in Filialen der Genossenschaften Zürich, Basel, Luzern und Genf die weltweit erste vegane Ei-Alternative. Das neue Produkt namens V-Love The Boiled besteht überwiegend aus Eiweiss aus Sojabohnen und sieht aus wie ein hartgekochtes Hühnerei, heisst es in einer Medienmitteilung. „An der pflanzenbasierten Weltneuheit“ habe ein Team der Migros-Tochter ELSA jahrelang gearbeitet. Es lasse sich wie ein gewöhnliches Picknick-Ei aufschneiden und zubereiten.  

Die Migros hat die Marke V-Love 2020 für pflanzenbasierte und vegetarische Produkte eingeführt. Insgesamt stehen unter dieser Marke bereits mehr als 100 Artikel bereit, davon sind 90 Prozent vegan. Die neue Ei-Alternative sei nach der im vergangenen Jahr eingeführten Joghurt-Alternative aus Kichererbsen die zweite Weltneuheit der Marke, heisst es in der Mitteilung. ko

Aktuelles im Firmenwiki