Migros investiert in Smartphones aus zweiter Hand von Revendo

25. Januar 2023 11:02

Basel/Zürich - Migros beteiligt sich an Revendo. Die Partnerschaft dient der Stärkung des Handels mit gebrauchten Smartphones und folgt dem Trend zur Kreislaufwirtschaft.

Migros ist durch den Kauf von Anteilen zur Miteigentümerin bei Revendo geworden. Die Basler Anbieterin von Unterhaltungselektronik aus zweiter Hand überzeuge mit einem „nachhaltig zirkulären Geschäftsmodell“, heisst es in einer Medienmitteilung von Revendo und Sparrow Ventures, dem Wachstumskapitalgeber der Migros.

Revendo habe sich mit dem Weiterverkauf gebrauchter Smartphones zur „Nummer eins für gebrauchte elektronische Geräte“ entwickelt. Das Basler Jungunternehmen beschäftigt den Angaben zufolge 140 Mitarbeitende, betreibt einen Online-Handel und zehn Geschäfte in sieben Schweizer Städten sowie im österreichischen Wien.

Revendo kauft Elektrogeräte von Privatpersonen und Firmen und verlängert durch Reparatur, Aufbereitung und bei Bedarf mit Ersatzteiltausch die Lebensdauer der Geräte. Bevor sie wieder in den Verkauf gelangen, werden sämtliche Daten professionell vollständig gelöscht, heisst es.

Das Konzept passe zur Haltung vieler Konsumenten, aus Rücksicht auf die Umwelt oder aus finanzieller Hinsicht von einem Neukauf abzusehen und ein gebrauchtes Gerät zu kaufen, das zudem die Menge an Elektromüll minimiere. „Revendo trifft nicht nur den Puls der Zeit, sondern passt hervorragend in
die Gruppenstrategie der Migros“, wird Lorenz Lüchinger, CEO von Sparrow Ventures, in der Mitteilung zitiert. Nach dem erfolgreichen Markteintritt von Yuno folge nun eine Fortsetzung des Engagements in einem stark wachsenden Markt.

Revendo verspricht sich zusätzliche Synergien. Durch den Einstieg bei Revendo fördere Migros die Kreislaufwirtschaft. „Gemeinsam können wir das Thema Ressourcenknappheit noch stärker in den Fokus rücken und Menschen dazu bewegen, mit einem veränderten Konsumverhalten der Umwelt Sorge zu tragen“, wird Aurel Greiner, Mitgründer und Geschäftsführer von Revendo, zitiert. heg

Mehr zu Migros

Aktuelles im Firmenwiki