Michael Häusermann übernimmt bei Rapid Holding

29. April 2019 14:50

Dietikon ZH/Killwangen AG - Michael Häusermann ist neuer Präsident des Verwaltungsrates der Rapid Holding. Er tritt an die Stelle von Philipp Buhofer, der nach 16 Jahren als Präsident zurückgetreten ist, aber einfaches Mitglied bleibt.

Im Verwaltungsrat der Rapid Holding AG kommt es zu einer Rochade. Michael Häusermann wird nach zwei Jahren als einfaches Mitglied an der Generalversammlung neu Präsident des Gremiums, wie das Unternehmen in einer Mitteilung schreibt. Der gelernte Maschinenmechaniker war bis 2016 CEO von Bucher Municipal und Mitglied der Konzernleitung von Bucher Industries in Niederwenigen ZH gewesen. Er ist auch Verwaltungsratspräsident der LIST Technology AG in Arisdof BL sowie Vice President Municipal Solutions der Alfred Kärcher GmbH & Co. KG im württembergischen Winnenden.

Häusermann tritt an die Stelle von Philipp Buhofer. Dieser bleibt nach 16 Jahren als Präsident einfaches Mitglied des Verwaltungsrates.

Die Rapid Gruppe aus Dietikon beschäftigt in Killwangen AG rund 120 Mitarbeitende. In ihrem Kerngeschäft stellt sie Einachsgeräte für die Landwirtschaft und die Kommunaltechnik her. stk

Aktuelles im Firmenwiki