maxon motor eröffnet neues Produktionsgebäude

22. September 2021 14:42

Sachseln OW - maxon motor hat ein neues Produktionsgebäude an seinem Hauptsitz in Sachseln eröffnet. Dort will das Obwaldner Unternehmen beispielsweise Antriebssysteme produzieren, die in der Medizintechnik, Robotik oder der Automobilindustrie eingesetzt werden.

maxon motor hat im September ein neues Produktionsgebäude in Sachseln eröffnet, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. Ab Oktober sollen bestehende Produktionslinien, die temporär auf dem Campus Sachseln untergebracht waren, in den Neubau verschoben werden. Ausserdem sollen dort Antriebssysteme produziert werden, die etwa in der Medizintechnik, der Robotik oder der Automobilindustrie zum Einsatz kommen. Weiter entsteht in den neuen Räumlichkeiten eine Montagelinie für Spezialmotoren. Diese werden für hochdynamische Stossdämpfer in luxuriösen Sportautos benötigt.

Das neue Gebäude mit dem Namen Technology Center IV bietet eine Produktionsfläche von 2400 Quadratmetern. Es ist mit einer Grundwasser-Wärmepumpe und einer Photovoltaikanlage ausgestattet. maxon motor hat 16 Millionen Franken in den Neubau investiert.

„Mit dem neuen Gebäude machen wir nochmals einen grossen Sprung betreffend Nachhaltigkeit und Umwelt“, so Standortleiter Daniel von Wyl. „maxon produziert hier mittlerweile so viel Strom wie zirka 100 Einfamilienhäuser verbrauchen. Mit der zusätzlichen Produktionsfläche im Technology Center IV haben wir die Voraussetzung geschaffen, um neue Produkte und Projekte zu realisieren.“

Das Technology Center IV ersetzt die älteste Produktionshalle von maxon motor. Dort habe vor 60 Jahren die Erfolgsgeschichte der Obwaldner Firma begonnen. Zu Beginn wurden im Gebäude im galvanischen Verfahren Scherfolien für Rasierapparate produziert. ssp

Aktuelles im Firmenwiki