Made in Zürich feiert Jubiläum

24. Oktober 2019 11:17

Zürich - Die Initiative Made in Zürich will produzierenden Unternehmen aus Zürich mehr Sichtbarkeit verschaffen. Ende Oktober wird das einjährige Bestehen der Initiative gefeiert. Bei der Veranstaltung werden sich auch produzierende Unternehmen aus London vorstellen.

Im primär für Forschung und Dienstleistungen bekannten Zürich sind auch viele produzierende Unternehmen zuhause. Für solche Unternehmen wurde 2018 die Made in Zürich Initiative geschaffen. Es handelt sich dabei um eine Organisation und ein Gütesiegel. Made in Zürich will vernetzen und allen Mitgliedern zu mehr Sichtbarkeit verhelfen.

Am 31. Oktober feiert die Initiative ihr einjähriges Bestehen. Dabei treffen Macher aus Zürich auf Macher aus London. Die Vision einer produktiven Stadt sei nämlich ein globales Thema, wird in der Mitteilung zur Veranstaltung betont.

Die Veranstaltung wird den Angaben zufolge in der Werkstadt Zürich stattfinden. Eine Anmeldung ist bis zum 28. Oktober möglich. ssp

Mehr zu Unternehmensführung

Aktuelles im Firmenwiki