Lumentum und Hesai schliessen Partnerschaft

06. Januar 2022 13:42

Schlieren ZH/Schanghai - Das auf optische und photonische Produkte spezialisierte Unternehmen Lumentum hat mit Hesai, einem chinesischen Anbieter von Steuer-Technologie für autonomes Fahren, eine Partnerschaft vereinbart. Sie wollen LiDAR-Lösungen für Fahrerassistenzsysteme entwickeln.

Lumentum und Hesai wollen künftig bei der Entwicklung von LiDAR-Lösungen der nächsten Generation zusammenarbeiten. Laut Medienmitteilung haben das amerikanische Unternehmen Lumentum mit Niederlassung in Schlieren und der chinesische Entwickler und Produzent Hesai mit Sitz in Schanghai eine Partnerschaft abgeschlossen. Lumentum ist Entwickler von photonischen Produkten wie VCSEL-Array-Lichtquellen. VCSEL sind vertikal abstrahlende Laserchips und LiDAR ist eine dem Radar verwandte Methode zur optischen Abstands- und Geschwindigkeitsmessung. Beide Systeme werden bei der Abstandsmessung für autonome Fahrzeugen eingesetzt.

Konkret soll laut der Medienmitteilung beim Festkörper-LiDAR AT128 von Hesai zusammengearbeitet werden. Lumentum sei weltweit führend bei VCSELs für die Unterhaltungselektronik, wird David Li, Mitbegründer und CEO von Hesai, zitiert. Sein Unternehmen werde „mit Lumentum an unserem hybriden Festkörper-LiDAR AT128 für ADAS-Anwendungen zusammenzuarbeiten, der ein vollständig VCSEL-basiertes Design enthält, um die Anforderungen an hohe Erschwinglichkeit, Zuverlässigkeit und Konsistenz in Automobilqualität zu erfüllen.“ ADAS steht für Fahrerassistenzsysteme.

Lumentum werde die Zusammenarbeit mit Hesai nutzen, „um innovative, kostengünstige und großvolumige LiDAR-Lösungen zu ermöglichen“, wird Alan Lowe, Präsident und CEO von Lumentum, zitiert. Das AT128 soll eine Reichweite von 200 Metern haben.

Lumentum ist Entwickler und Hersteller von innovativen optischen und photonischen Produkten. Hauptsitz ist San José in Kalifornien. Die Lumentum Switzerland AG in Schlieren ist Mitglied von Start Smart Schlieren und hat den Sitz im IJZ Innovations- und Jungunternehmerzentrum. gba 

Mehr zu Hightech

Aktuelles im Firmenwiki